Tierischer Freund

Ein neuer tierischer Freund ist bei uns eingezogen: der Fuchs aus „Foxy Friends“ – sooo süß! Er lässt so stempeln oder mit der passenden Stanze stanzen und zusammen setzen. Am schönsten finde ich die Kombination aus beidem: erst stempeln und dann stanzen.

Wie das geht? So: Mit der Fuchsfigur stemple ich auf einen schmalen Streifen Flüsterweiss erst links, um 90° gedreht den Bauch, mit ausreichend Abstand den Kopf und rechts den Schwanz – diesen haben mit dem einzelnem Fuchsschwanz. Das sieht dann so aus:

IMG_3134

Für Augen und Nase gibt es im Set verschiedene Varianten – jetzt ist ein guter Zeitpunkt auszuwählen und zu stempeln. Dann stanze ich in der Reihenfolge des Stempelns mit der Elementstanze aus – dabei gibt es einiges an Schnipseln 😉 Die drei Teile zusammensetzen – fertig ist der kleine Fuchs. Zwei sind auf Karten gesprungen, einer wollte für sich stehen.

Fuchs_2

IMG_3041_2

 

IMG_3048

 

Ein sehr schönes Video dazu findet ihr auch hier. Viel Spaß beim Basteln!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s