5 Tage, 5 Projekte – 1 Envelope Punch Board …

… und ein Stück Designerpapier! Das Envelope Punch Board ist wirklich ein meiner liebsten Werkzeuge von Stampin Up. Warum? Weil sich mit dem Envelope Punch Board natürlich immer die passenden Umschläge für jedes Kartenformat herstellen lassen, aber vor allem weil sich damit ganz einfach tolle Verpackungen basteln lassen!

Oft nutze ich es für kleine Boxen. Auf dem einen oder anderen Stampin Up Blog* lassen sich dazu Rechner finden, mit deren Hilfe sich anhand der gewünschten Maße ein Umschlag oder eine Box berechnen lassen. Mein Tipp für eine schnelle Box: Einfach das Papierformat durch drei teilen. Beim 1. Drittel ist der 1. Falz, beim zweiten Drittel der 2. Falz. Ihr habt zum Beispiel ein Papier von 21 x 21 cm, dann ist der 1. Falz bei 7 cm, der 2. Falz bei 14 cm. Ganz einfach 🙂

Hier habe ich mir für meine Knopfsammlung passende Boxen gewerkelt. img_0010

 

Und weil es so viele und kreative Möglichkeiten gibt, könnt ihr hier bald fünf Tage lang Papier-Kreationen zu sehen, die alle mit dem Envelope Punch Board gewerkelt sind. Dabei habe ich darauf geachtet, dass sie möglichst gut einen Bogen Designerpapier von 12 x 12″ (30,5 x 30,5 cm) ausnutzen.

Schaut wieder rein und lasst euch überraschen!

  • Ich nutze manchmal zum Beispiel diesen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s