Verpackt: Blühende Fantasie

Eigentlich probiere ich ja sehr gerne neue Verpackungen aus und tüftle an Maßen und Formaten. Diesmal war der Ansatz anders: Für welche Boxen, Schachteln und Tüten habe ich eigentlich Thinlits oder welche lassen sich relativ einfach mit meinen Falzbrettern herstellen? Dazu habe ich mir das Designerpapier „Blühende Fantasie“ geschnappt, passende Stempelkissen bereit gelegt und mit Thinlits losgelegt.

Nummer 1 was die „Zierschachtel für Andenken“ – ein etwas ulkiger Name für so eine schöne Form.

p2010020

Dazu ein Anhänger aus dem gleichem Set in Himbeerrot, der mit einer Kordel befestigt ist. Der Spruch in Petrol stammt aber aus dem Set „Fenster zum Glück“ -so schön! Ich finde: mehr ist bei dem ausdrucksstarken Papier gar mehr nicht nötig. Beim Auflegen der Thinlits achte ich einfach darauf, wie der Ausschnitt des Musters aussieht.

p2010023

Nummer 2 waren die Thinlits für die Mini-Leckereintüte – auch hier die Basisvariante- zufälligerweise im gleichen Papier.

P2010042.jpg

Der große Wimpel gehört zum Set dazu, der Spruch stammt aus dem passenden und sehr vielseitigen Stempelset „Mit Liebe geschenkt“. Ergänzt kommen noch ein Banner in grün und das besondere Geschenkband aus der Sale-a-Bration dazu. Ein paar Glitzersteinchen auf Wimpel und den Blüten des Papiers dürfen auch nicht fehlen.

Morgen geht’s weiter mit den nächsten Verpackungen – bis bald!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s