Final verpackt: Blühende Fantasie

Für die nächste Verpackung mit dem Designerpapier „Blühende Fantasie“ habe ich zum Stanzbrett für Geschenktüten gegriffen und das Modell in der Breite M gebastelt. Die Höhen der Tüten können ja zwischen 4″ und 12″ freigewählt werden, ich habe mich für eine Höhe von 6″ entschieden.

P2010019.jpg

Und zwei meiner Lieblinge, die zwei super-süßen Igel aus dem Set „Love you lots“ durften sich in Szene setzen! Gestempelt sind sie in Savanne und dann ganz leicht koloriert: ein farbiges Blümchen, ein rotes Bäckchen 🙂

Die Farbe der Blüte findet sich im hinterlegten Designerpapier wieder, die ich mit den Ovalen der Framelits Stickmuster ausgestanzt habe. Das gleiche Papier habe ich bei den Wimpeln verwendet, dazu ein Stückchen Schleifenband und ein Wimpel mit „Danke“ aus dem Sale-a-Bration-Set „Lecker-Laster“. Verschlossen ist die Tüte mit einer Foldback-Klammer, die sich in meinen Beständen fand.

Die nächste Verpackung ist ein Beispiel für „ohne-Extra-Gerät-geschaffen“. (Okay, nur die Box selber, nicht die Deko 😉

P2010037.jpg

Eine dreieckige Schachtel, die aus einem Streifen Papier in der Größe 8 cm x 16 cm gebastelt ist. Die Größe kann ganz nach Wunsch angepasst werden, dabei muss nur das Verhältnis bleiben: die Länge ist das Doppelte der Breite (also z.B. 10 x 20 cm oder 9 x 18 cm).

So wird’s gemacht: Zuerst einmal mittig die lange Seite, dann jeweils von der Mitte der kurzen Seite zu der eben gezogenen Falzlinie und das Ganze auf beiden Seiten – und dann zusammenklappen. Zum Verschließen stanze ich mit einer Handstanze  Löcher in die Seitenteile und fädele ein Band durch. Zum besseren Verständnis gibt es hier noch eine Schemazeichnung.

dreiecks-box-technik

Dekoriert habe ich die Box mit dem süßen Frosch aus „Love you lots“ und wassermelonenfarbenen Akzente – Schleifenband, Pünktchen und einem Kreis. Den Spruch habe ich mit der (leider nicht mehr erhältlichen) Stanze „Wortfenster“ in Form gebracht. Diese Art von Boxen habe ich schon öfter im Netz gesehen, z.B. bei Stempel doch mal.

Zwei verschiedene Goodies sind zu dieser kleinen „Verpackt: Blühende Fantasie“-Serie noch gestaltet. Zum einen habe ich mit dem Envelope Punch Board eine Box gebastelt, zum anderen ist noch eine kleine Geschenktüte entstanden.

P2010032.jpg

Die Box ist mit einer Banderole in Kirschblüte verschlossen, die drei Lagen Quadrate ziert – alle mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt. (Hatte ich schon einmal erwähnt, dass diese einfach wunderbar sind?) Das oberste Quadrat habe ich mit Wimpelkette und zwei Muffins aus dem Sale-a-Bration-Set „Lecker-Laster“ bestempelt und koloriert. Für eine bessere Sicht kippe ich die Box einmal: P2010033.jpg

Das zweite Goodie ist eine Geschenktüte in S mit einer Höhe von 4″ – erstellt mit den Stanzbrett für Geschenkschachteln –  und sieht so aus:

P2080048.jpg

Auch hier kam die Kreisform der Framelits „Stickmuster“ zur Verwendung 😉 bestempelt mit der Aussage „Nur für Dich“ aus Set „Drauf und dran“ – eigentlich ein Weihnachts-Stempelset 😉

P2080051.jpg

Zum Schließen habe ich das besondere Schleifenband aus der Sale-a-Bration verwendet – und zusätzlich noch eine kleine ovale Klappe befestigt.

P2080052.jpg

Zum Abschluss noch das obligatorisches Gruppenbild 😉 Alle bitte dicht beieinander!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und noch die Dreier-Kombi mit dem gleichen Design des Papiers „Blühende Fantasie“:

P2080020.jpg

Bei Fragen oder Bestellwünschen könnt ihr euch gerne per Mail melden – und ich freue mich über eure Kommentare! Bis bald!

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Final verpackt: Blühende Fantasie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s