Fenster zum Glück – Projekt 1

Heute ist Tag 1 der Reihe „Fenster zum Glück“! Los geht’s mit einer Karte, die ich mit dem quadratischen Framelit gestaltet habe, das das hübsche Ornament mit Herzchen stanzt (im Bild das unterste):

144743G_2

Als Grundkarte habe ich Flüsterweiß verwendet. Die Karte ist fast ganz in Rot und Weiß gehalten, so dass sie einen etwas nordischen oder folkloristischen Charakter bekommt.

Zuerst habe ich aus einem 4,2 cm breiten Streifen Flüsterweiß dreimal dieses Herz-Framelit durch die Big Shot gekurbelt. Diesen Streifen habe ich mit Hilfe von Dimensionals mit rosenrotem Farbkarton hinterlegt, der etwas breiter zugeschnitten (ca. 5 cm breit) ist.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Gruß „Alles Gute“ stammt aus dem Stempelset „Geburtstagsbanner“ und ist klein, aber fein links oben platziert. Dazu habe ich erst den Spruch in Rosenrot auf Flüsterweiß gestempelt, dann dieses rechteckige Stück mit den Stickmuster-Framelit ausgestanzt und genauso ein Stückchen Rot mit der Stanzlinie verziert, bevor ich sie überlappend aufeinander geklebt habe. Und dann habe ich drei der Herzchen, die beim Ausstanzen der Herz-Framelits herausfallen, aufgeklebt – sind die nicht süß?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jetzt ein Blick auf die ganze Karte:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Grundkarte in Savanne ergänzt das Farbschema.

Wie gefällt euch die Karte? Ich freue mich über eure Kommentare! Bis morgen – dann geht’s mit einer Verpackung weiter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s